Webshop

Hier finden sie fast alles, von IT-Komponenten bis Software-Komponenten, die Sie für die Nutzung von mmOrthosoft® benötigen.

Das Angebot gilt nur für gewerbliche Anwender von mmOrthosoft®. Privatpersonen werden von uns nicht beliefert.

In dem Shop stellen wir unsere für mmOrthosoft® freigegebenen Komponenten vor. Vor einer Auftragsbestätigung und oder Lieferung stimmen wir uns noch mal mit dem Besteller ab.

Mindestanforderungen, Empfehlungen, Sonderhardware, spezielle Hardwarekomponenten für den Einsatz mit mmOrthosoft®:
Zum problemlosen Betrieb von mmOrthosoft® geben wir viele IT-Komponenten vor, deren Ansteuerung wir grösstenteils individuell integriert haben. Bitte beachten Sie, dass wir für den Einsatz von mmOrthosoft® bestimmte IT Komponenten einsetzen, die teilweise auch eine Zulassung der Krankenkassen haben. Nur diese Komponenten unterstützen wir! Ähnliche und neuere Modelle leider nicht., weil oftmals zwar der Produktname sich nur um einen angehängten Buchstaben ändern, aber das Produkt völlig anderst angesteuert werden muss und eventuell Funktionen nicht mehr bietet, die wir unbedingt benötigen.

Hier zum Bestellformular IT-Komponenten

SAP ADS 12 erster Arbeitsplatz (Artikelnummer: )

Herstellerberschreibung:

Erweitern Sie Ihre vorhandenen Anwendungen mit SAP Advantage Database Server, einem umfassenden, einfach einzubettenden relationalen Datenbankverwaltungssystem.

Verwenden Sie mehrere Plattformen und Entwicklungssprachen, SQL- oder ISAM-Datenzugriff mit nativen Treibern -und verwalten Sie Ihre Datenbank von jedem Ort aus, auf jedem Gerät, auch während sie verwendet wird.

Installationsanleitung mmOrthosoft®:

Advantage Database Server Version 12 für Windows®

ACHTUNG: Am Ende dieses F&A Eintrages finden Sie unter Punkt 8 die Anleitung für ein
Update von Version 12 auf Version 12.0.0.2

 

1. Voraussetzungen

- Für die Installation werden Administrator-Rechte benötigt

- Die Datenausführungsverhinderung muss deaktiviert sein

- Installiert werden kann auf Windows® 7, Windows® 8, Windows® 10, Server 2008 und 2012. Dabei ist es unerheblich welche Edition von Windows® Sie einsetzen. Sie können die 32 Bit oder die 64 Bit Variante des jeweiligen Betriebssystems einsetzen

- Der DNS-Name des PCs/Servers darf 10 Zeichen nicht überschreiten und keine Sonderzeichen oder Umlaute enthalten.

- Für die Kommunikation wird entweder das IP-Protokoll oder das IPX-Protokoll benötigt. Dabei sollte unbedingt beachten werden, dass NetBios für die jeweiligen Protokolle mit aktiviert ist.

- Das Mapping des mmOrthosoft® Laufwerkes an den Arbeitsstationen darf nicht über die IP Adresse, also z.B. f: = \\192.168.1.1\daten erfolgen, sondern muss mit dem Namen des Servers erfolgen

- Das Mapping darf auch nicht über den Full Qualified Domain Name erfolgen. Also nicht \\server.domain.de\freigabename, sondern \\server\freigabename

- Die Freigabe darf keine versteckte Freigabe \\server\freigabe$ sein. Das $ Zeichen darf nicht verwendet werden.

- Die Freigabe darf keine Sonderzeichen und keine Großbuchstaben enthalten.

- Kann NICHT im laufenden Betrieb upgedatet werden !

- Dringend dabei einen Datenreorganisation durchführen !

 

2. Installation

!! Vor der Installation müssen eventuell bestehende ADS Versionen kleiner als 12 vollständig deinstalliert werden, da es sonst zu Fehlern kommen kann !!


Die Setup-Installationsdateien können unter www.mmorthosoft.de/ads heruntergeladen werden. Die Installation findet nur an dem Rechner/Server statt auf dem der Datenbestand von mmOrthosoft® liegt. ("ortho" Verzeichnis)

 

Öffnen Sie die heruntergeladene Datei.

Nach dem Starten erscheint eine Installationsmeldung und eine Lizenzvereinbarung, die beide mit ‚NEXT’ bzw. ‚I accept the Terms in the license agreement"’ quittiert werden müssen. Danach kann ein Zielverzeichnis ausgewählt werden. Ist das Verzeichnis nicht vorhanden, so wird es erstellt. In dieses Verzeichnis werden alle benötigten Dateien hineinkopiert. Im anschließenden Fenster (Custom Setup) müssen keinerlei Veränderungen gemacht werden. Klicken Sie direkt auf "Next".

Klicken Sie nun auf "Install" um die Installation zu starten. Im folgenden Fenster müssen die Seriennummer und der Validation Code eingeben werden.

Haben Sie eine Testversion, so wählen Sie hier ‚I have an evaluation Authorization code’ aus und geben den erhaltenen Authentifizierungs-Code ein.

 

Startup Type: die Startart, mit der der Dienst beim Dienstemanager angemeldet wird

Registrierung ( optional ) Tragen Sie bei Registerd Owner Ihren Firmennamen ein.

Der ADS arbeitet mit einem definierten Zeichensatz. Dieser kann nur während der Installation ausgewählt

werden. Es gibt die Möglichkeit, einen Zeichensatz für ANSI und für OEM Zeichen auszuwählen. Bitte lassen Sie

keinen dieser Werte auf ‚DEFAULT’ stehen, sondern wählen Sie folgende Zeichensätze aus!

 

Für dem ANSI Zeichensatz wählen Sie German

Für dem OEM Zeichensatz wählen Sie German

 

2. Diesen Schritt nur ausführen, wenn Sie den ADS an einem Einzelplatz ohne Netzwerkkarte oder mit Netzwerkkarte aber ohne angeschlossenes Netzwerkkabel installieren.

ADS Service benötigt IP oder IPX um den Dienst zu starten. Es ist eine Netzwerkkarte notwendig, um ein Protokoll einzurichten. Sofern keine Vorhanden, nimmt man den Microsoft® Loopback Adapter.

Jedoch ist ein Link ins Netzwerk nicht notwendig, solange Microsoft® keine Probleme macht. Wenn der Dienst von Microsoft® nicht gestartet werden sollte, dann müssen Sie folgendes in der Registry ändern:...

 

REGEDIT4

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters]

"DisableDHCPMediaSense"=dword:00000001

 

3. Registrierung

Die Registrierung ist ab der ADS Version 8.1 optional und kann übersprungen werden.

 

4. Configuration Parameter

Für den Betrieb mit mmOrthosoft® müssen verschiedene Parameter angepasst werden. Mit dem Advantage Configuration Utility können diese Parameter ausgelesen, überwacht und verändert werden. Bitte beachten Sie, dass geänderte Parameter erst nach einem Neustart des ADS-Dienstes wirksam werden.

 

Die Database Info zeigt für alle wichtigen Parameter die aktuell benötigte (current), die seit Dienste-Start maximal benötigte (max used), die konfigurierte (configured) und die wegen zu geringer Konfiguration verworfene (rejected) Anzahl an.

 

Ändern Sie unter Database Settings im Configuration Utility nur die folgenden Werte:

Number of Connections: 1000

Number of Work Areas: 13000

Number of Tables: 1000

Number of Index Files: 1500

Number of Data Locks: 1000

Worker Threads : 16 (INFO LESEN!)

Ändern Sie die File Location:

Error and Assert Log Path: Pfad zur "Ortho" Installation (Kein Netzlaufwerk angeben)

Transaction Log Files Path: Pfad zur "Ortho" Installation (Kein Netzlaufwerk angeben)

 

INFO Worker Threads:
Pro CPU oder Core dürfen mind. 8 und max. 16 Worker Threads eingestellt werden. Bei anderen Werten verlangsamt sich mmOrthosoft®. Bei zu hohen Werten überlasten Sie Ihr Betriebssystem. Die maximal zulässige Einstellung sind 64.

 

Ändern Sie unter Communication:

LAN Port:2000

Client Time Out: 20

Compression: Internet

 

Ändern Sie unter Misc. Settings:

Die Option "Non-exclusive Proprietary Locking" muss aktiviert werden

 

Und stellen Sie sicher das der Port 2000 nicht durch die Firewall blockiert wird.

 

5. Anpassung von mmOrthosoft®

Im Verzeichnis x:\ortho (wobei X ein Platzhalter für das Laufwerk ist, auf dem mmOrthosoft® installiert wurde) befindet sich eine Datei ads.ini

 

Editieren Sie die Datei und ergänzen Sie die Parameter. Ergänzen Sie folgende Parameter:

[Servername]

LAN_IP=IP-Adresse Ihres Servers

LAN_PORT=2000

 

 

6. Kontrolle

Führen Sie in mmOrthosoft® unter Extras - Wartung - Service - Umlaut Test den Test durch. Sollte dieser Fehlerhaft verlaufen, haben Sie den Zeichensatz nicht wie unter 3. beschrieben auf German gestellt. Korrigieren Sie dies, starten Sie den Dienst neu und wiederholen Sie den Test.

 

7. Support

Leider bietet SAP keinen direkten Support an. Der Support wird über die Partner abgewickelt. mmOrthosoft® bzw. die michael martin GmbH & Co.KG ist SAP Partner.

 

Dieser Support ist kostenpflichtig. Sofern Sie Hilfe benötigen, faxen Sie uns bitte dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben zurück. Ein Techniker von uns wird sich umgehend melden.

 

Das Formular finden Sie unter F1, Weiteres, sonstige Formulare: ADS-SQL-Supportanfrage.

 

8. ACHTUNG: Hier finden die Anleitung für ein Update von 12.0 auf 12.0.0.2

 

Die Setup-Installationsdateien können unter www.mmorthosoft.de/ads heruntergeladen werden. Die Installation findet nur an dem Rechner/Server statt auf dem der Datenbestand von mmOrthosoft® liegt. ("ortho" Verzeichnis)

 

Dort finden sie zwei Files:

 

- adswin_x86_32_V12.0.0.2.exe für ein 32 BIT Betriebsystem

- adswin_x86_64_V12.0.0.2.exe. für ein 64 BIT Betriebsystem

 

(Wenn sie nicht sicher sind, welches Betriebsystem bei Ihnen im Einsatz ist, kontaktieren Sie ihren IT Partner oder unsere Technische Helpline, die Sie auch bei der Installation gerne unterstützt !) (AE = 15 Minuten zu 24,95 €)

 

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Installationprozess unbedingt folgende Fragen richtig beantworten:

 

Sind die gefunden Lizenzdaten xxxyyyy korrekt ? JA

 

Falls Sie technische Unterstützung benötigen können Sie sich gerne an uns wenden.

Unsere kostenpflichtige Technik-Helpline erreichen Sie per Email: technik@mmorthosoft.de oder per RMA direkt aus dem Programm.

(Durchführung per Fernwartung, Abrechnung nach Aufwand zu 99,00 € netto pro Stunde, Abrechnung zu 15 Minuten Einheiten, über die monatliche Dienstleistungsrechnung)

 

 

WICHTIGER HINWEIS: Diese technischen Informationen greifen teilweise tief in das Betriebssystem ein. Unter Umständen können andere Einstellungen oder Soft- und Hardwarekomponenten in ihren Funktionen beeinflusst werden. Diese Änderungen sollten Sie nur von einem Microsoft® zertifizierten Techniker durchführen lassen, dabei sind ALLE Randbedingungen ihrer GESAMTEN Computeranlage zu berücksichtigen. Erstellen Sie auf jeden Fall vor der Veränderung eine vollständige und geprüfte Datensicherung. Sollten Sie sich dazu nicht in der Lage sehen, sind wir gerne bereit für Sie diese oder Teile der Dienstleistungen gegen Berechnung, 24,75€/15 Minuten zu erbringen ! Bitte verabreden Sie einen Termin mit folgendem Formular unter F1, Sonstige Formulare, AUFTRAG TECHNISCHE DIENSTLEISTUNG und faxen oder mailen Sie uns den Auftrag zu, wir melden uns unverzüglich zurück !

 

 

Preis: 275.00 EUR
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb