Wenns mal Fragen zur Programm Bedienung gibt.

Helpline "Programmbedienung"

Ihr persönlicher Programmassistent.

Leistungsumfang der Helpline:

Die kostenpflichtige Helpline mmOrthosoft(R) beantwortet die Frage:

"Wie geht das?"

unabhängig davon ob Sie sich die Programmkenntnisse im Selbststudium oder über Seminare erworben haben

Ursprünglich war die kostenpflichtige Helpline zur Programmbedienung als Ergänzung zu den Seminaren gedacht und stand auch nur dem Systembetreuer und Mitarbeitern, die die entsprechenden Seminare absolviert hatten, zur Verfügung.

Auf vielfachen Kundenwunsch steht die kostenpflichtige Helpline mittlerweile auch ungeschulten Mitarbeitern zur Verfügung. Häufig stehen die geschulten Mitarbeiter aufgrund diverser Gründe wie Urlaub, Krankheit oder schlimmstenfalls kurzfristigem Ausscheiden aus dem Unternehmen, nicht zur Verfügung. Oder  sind neue Programmteile noch nicht weitervermittelt worden und es soll unterbrechungsfrei weitergearbeitet werden.

Die kostenpflichtige Helpline kann aber Seminare nicht ersetzten und sollte nur zur kurzfristigen Überbrückung verwendet werden.

Viele Anwender nutzen die Helpline in Ergänzung;
- zum Systembetreuer,
- der kostenlosen F&A,
- den kostenlosen Seminarvideos,
- den kostenlosen Handbüchern
- oder unseren unterstützenden kostenlose Erklärvideos
- oder den kostenlosen Tipps&Tricksvideos,
für bisher ungeschulte Programmfunktionen, oder wenn man ganz einfach nicht mehr weis, wie das Programm genau funktioniert.
Hier gehts zu den Formularen AV-Vertrag und  Hot- & Helpline Berechtigung inkl. Datenschutzerklärung:
(Einfach auf die Links klicken)

Sie erreichen die Helpline Programmunterstützung: 

Per RMA direkt im Programm
Per Chat direkt auf mmorthosoft.de
Per Email "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"
Per Telefon 06227-838383
Formular Hot- und Helpline Berechtigung inkl. Datenschutzerklärung

Leistungsumfang der Helpline:

Die kostenpflichtige Helpline mmOrthosoft(R) beantwortet die Frage:

"Wie geht das?"


Die kostenpflichtige Helpline mmOrthosoft(R) beantwortet die Frage:

"Wie geht das?"

https://mmorthoshop.de/new/images/2012-11-09_hotline_start.jpg


unabhängig davon ob Sie sich die Programmkenntnisse im Selbststudium oder über Seminare erworben haben

Ursprünglich war die kostenpflichtige Helpline zur Programmbedienung als Ergänzung zu den Seminaren gedacht und stand auch nur dem Systembetreuer und Mitarbeitern, die die entsprechenden Seminare absolviert hatten, zur Verfügung.

Auf vielfachen Kundenwunsch steht die kostenpflichtige Helpline mittlerweile auch ungeschulten Mitarbeitern zur Verfügung. Häufig stehen die geschulten Mitarbeiter aufgrund diverser Gründe wie Urlaub, Krankheit oder schlimmstenfalls kurzfristigem Ausscheiden aus dem Unternehmen, nicht zur Verfügung. Oder  sind neue Programmteile noch nicht weitervermittelt worden und es soll unterbrechungsfrei weitergearbeitet werden.

Die kostenpflichtige Helpline kann aber Seminare nicht ersetzten und sollte nur zur kurzfristigen Überbrückung verwendet werden.

Viele Anwender nutzen die Helpline in Ergänzung;
- zum Systembetreuer,
- der kostenlosen F&A,
- den kostenlosen Seminarvideos,
- den kostenlosen Handbüchern
- oder unseren unterstützenden kostenlose Erklärvideos
- oder den kostenlosen Tipps&Tricksvideos,
für bisher ungeschulte Programmfunktionen, oder wenn man ganz einfach nicht mehr weis, wie das Programm genau funktioniert. 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.(standard)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
dfrewe


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

  • Ursprünglich war die kostenpflichtige Helpline zur Programmbedienung als Ergänzung zu den Seminaren gedacht und stand auch nur dem Systembetreuer und Mitarbeitern, die die entsprechenden Seminare absolviert hatten, zur Verfügung.

    Auf vielfachen Kundenwunsch steht die kostenpflichtige Helpline mittlerweile auch ungeschulten Mitarbeitern zur Verfügung, da häufig die geschulten Mitarbeiter aufgrund diverser Gründe wie Urlaub, Krankheit oder schlimmstenfalls kurzfristigem Ausscheiden aus dem Unternehmen, nicht zur Verfügung stehen. 

    Die kostenpflichtige Helpline kann aber Seminare nicht ersetzen und sollte nur zur kurzfristigen Überbrückung verwendet werden.

  • Die Ideale Ergänzung zum "Systembetreuer", unserem "Seminarkonzept und der F&A Datenbank.

    Das Grundkonzept zur Betreuung unserer Anwender sieht vor, dass es in jedem Unternehmen einen oder mehrere vollständig in mmOrthosoft® ausgebildetetn Systembetreuer gibt, die sich regelmäßig nachschulen.

    Dieser Systembetreuer sollte ausschließlich den Kontakt vom Anwender zu mmOrthosoft® halten. Mit dem wesentlichen Vorteil, dass jeweils 2 Spezialisten, einmal auf der Seite der mmOrthosoft® Anwender und der mmOrthosoft® Helpline Seite miteinander kommunizieren.
    - Der Systembetreuer schult die eigenen Mitarbeiter intern immer nach aktuellem Bedarf weiter.- Der Systembetreuer hält den Kontakt zum lokalen IT-Partner und beauftragt diesen bei Bedarf.

    Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir die Helpline auch für weniger gut geschulte bis nicht geschulte Mitarbeiter freigegeben. Auch damit im Urlaubs- oder Krankheitsfall vom Inhaber, Systembetreuer usw. unterbrechungsfrei weitergearbeitet werden kann. Oder wenn aktuell Programmänderungen noch nicht vermittelt wurden. Die Helpline ersetzt aber keine Seminare, sondern die sollten schnellstmöglichts nachgeholt werden.
    Viele Anwender nutzen die Helpline in Ergänzung zum Systembetreuer, der kostenlosen F&A, den kostenlosen Seminarvideos, den kostenlosen Handbüchern oder unseren unterstützenden kostenlose Erklärvideos oder den kostenlosen Tipps&Tricksvideos, für bisher ungeschulte Programmfunktionen, oder wenn man ganz einfach nicht mehr weis, wie das Programm genau funktioniert.

    Unsere Helpline Technik kann von jedem mmOrthosoft® Anwender mit einer Hot- Helplineberechtigung  genutzt werden, völlig unabhängig davon, ob der seine Programmkenntnisse im Selbststudium oder per Seminare erworben hat. 

  • Die kostenpflichtige Helpline mmOrthosoft(R) Programmbedienung erreichen Sie:

    Schriftlich per RMA direkt im Programm mmOrthosoft
    Schriftlich per E-Mail "hotline@mmorthosoft.de"
    Schriftlich per FAX unter 06227-8383-99
    Per Telefon 06227-8383-83  

    Die maximale Reaktionszeit der Helpline mmOrthosoft(R) beträgt 24 Std.
    Aktuell reagieren wir je nach Problem innerhalb von 15 Minuten. Im wesentliche ist die Reaktionszeit davon abhängig wieviele Anfrage vorliegen und wie zeitintensiv deren Beantwortung ist. Wenn es bereits einen F&A Eintrag gibt, so verweisen wir direkt auf diesen F&A Eintrag. 

    Unsere Helpline Programm ist eine freiwillige zusätzliche und kostenpflichtige Dienstleistung und ist NICHT in den Softwarepflegegebühren includiert. 

    Abgerechnet wird über die monatlichen Sonstigen Dienstleistungen.


Helpline Programm Ursprung

Webseite:

Unsere Helpline für Programmanfragen beantwortet ihnen alle Fragen des Typs "Wie geht das?" unabhängig von Ihren besuchten Seminaren. Abgerechnet wird über die monatlichen Sonstigen-Dienstleistungen.

F&A

ALLG. INFO: Unsere Helpline für Anwender-Fragen / Bedienungsanfragen      24 Std. Reaktionszeit  

Unser Grundkonzept zur Betreuung unserer Anwender sieht vor, dass es in jedem Unternehmen einen oder mehrere vollständig in mmOrthosoft® ausgebildetetn Systembetreuer gibt, die sich regelmäßig nachschulen.

Dieser Systembetreuer sollte auschließliche Schnittstelle zur mmOrthosoft® sein.

- Der Systembetreuer schult die eigenen Mitarbeiter intern immer nach aktuellem Bedarf weiter.
- Der Systembetreuer hält den Kontakt zu lpkalen IT-Partner und beauftrag diesen bei Bedarf.

Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir die Helpline auch für weniger gut geschulte bis nicht geschulte Mitarbeiter freigegeben. Auch damit im Urlaubs- oder Krankheitfall unterbrechungsfrei weitergearbeit werden kann.

Diese Mitarbeiter müssen einmalig eine Hot- & Helplineberechtigung gegenzeichnen. Diese Leistung wird in 15 Minuteneinheiten abgerechnet.  

Sie erreichen die Helpline wie folgt.  

1.) RMA direkt im Programm
2.) Per Email "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"
3.) Per Telefon 06227-8383-83
 

1.) RMA direkt im Programm
2.) Per Email "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"
3.) Per Telefon 06227-83 83 83

Unsere Helpline Programm ist eine freiwillige zusätzliche und kostenpflichtige Dienstleistung und ist NICHT in den Softwarepflegegebühren includiert. 

Viele Anwender nutzen die Helpline in Ergänzung zum Systembetreuer, der kostenlosen F&A, den kostenlosen Seminarvideos, den kostenlosen Handbüchern oder unseren unterstützenden kostenlose Erklärvideos oder den kostenlosen Tipps&Tricksvideos, für bisher ungeschulte Programmfunktionen, oder wenn man ganz einfach nicht mehr weis, wie das Programm genau funktioniert.

Unsere Helpline Programm kann von jedem mmOrthosoft® Anwender genutzt werden, völlig unabhängig vom Schulungs- oder Wissensstand. 

Unsere Helpline Programm ist eine Dienstleistung nach Dienstleistungsvertrag und wird immer berechnet, wir schulden keinen Erfolg wie bei einem Werkvertrag. 

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Modul top funktion 2

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Modul top funktion 3

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Erklärvideo

Screenshots

Häufige Fragen zur

Helpline Programmbedienung:

Wir helfen jedem Anwender, bei Fragen zur Programmbedienung weiter. Unabhängig ob Programmkenntnisse durch Selbststudium, Seminare oder Kollegen vermittelt wurden. Selbstverständlich helfen wir auch weiter wenn der eigentlich zuständige Vorgesetzte, Kollege oder der Systembetreuer nicht erreichbar sind. 

  • Wieso ist die Helpline "Programmbedienung" entstanden?

    Ursprünglich gab es nur eine Hotline für vollständig seminierte Systembetreuer.
    Aufgrund von Sondersituationen wie Urlaub, Krankheiten, Schwangerschaften, unerwarteter Personalverlust  usw. ergaben sich immer wieder Situationen wo diese Vorgehensweise nicht praktikabel war und eine Schulung neuer Mitarbeiter einfach zuviel Zeit in Anspruch nahm.

  • Wieso ist die Helpline "Programmbedienung" kostenpflichtig?
  • Wieso ist bei der Helpline Programmbedienung so häufig besetzt?
  • Wieso bestehen wir auf eine aktuelle Hot-und Helplineberechtigung mit aktueller Datenschutzerklärung?
  • Wieso entstehen auch Kosten wenn die Frage nur teilweise oder garnicht gelöst werden kann?

Kostenlos Kontakt aufnehmen

zum Thema Helpline "Programmbedienung":