Modul Schnittstelle Rehapool

Modul Schnittstelle Rehapool

Gemeinsam mit verschiedenen Rehapoolanbietern haben wir eine Schnittstelle für die Rehapools zur  Steuerung und Optimierung der Nutzung und Wiederverwendung von gebrauchten Hilfsmitteln entwickelt. 

Ihr Vorteil: 
Die Schnittstelle zu den Rehapools ermöglicht schnelle und komfortable Buchungen und erspart die Neuerfassung der Rehamittel in mmOrthosoft®. Die Wiedereinsatzanfrage kann direkt aus unserer Software heraus gestartet werden, wobei die Hilfsmitteldaten aus den Rehapools direkt in mmOrthosoft® übernommen werden. Abschließend erhalten Sie die Reservierungsbestätigung, die sich vollautomatisiert dem betreffenden eKV zuordnet.

Nachfolgende Arbeitsschritte entfallen und schaffen somit wertvolle Zeit:
- Kein umständliches Bedienen der Internetplattform.
- Erfassung des Rehamittels in mmOrthosoft®.
- Reservierungsbestätigungen händisch dem eKV zuordnen.

All diese Punkte, erledigt die Schnittstelle vollautomatisch für Sie:
- Rehamittel Abfrage im MIP Pool
- Rehamittel Übernahme in unsere Rehaverwaltung
- Buchung der Bewegung im MIP Pool

Funktionen im Modul enthalten:

  • mmOrthosoft® MIP® Orthopädie Schnittstelle

    MIP OT
    Gemeinsam mit der Firma medicomp GmbH® haben wir eine Schnittstelle für MIP-ORTHOPÄDIE®, dem MIP Hilfsmittel-Pool-Management, zur Steuerung und Optimierung der Nutzung und Wiederverwendung von gebrauchten Hilfsmitteln entwickelt. 
    (Dabei haben wir zeitgleich auch die elektronische Übertragung von Kostenvoranschlägen über MIP-eKV mit integriert.)

    Ihr Nutzen:
    Die Schnittstelle zu MIP-ORTHOPÄDIE® ermöglicht schnelle und komfortable Buchungen und erspart die Neuerfassung der Rehamittel in mmOrthosoft®. Die Wiedereinsatzanfrage kann direkt aus unserer Software heraus gestartet werden, wobei die Hilfsmitteldaten aus MIP-ORTHOPÄDIE® direkt in mmOrthosoft® übernommen werden. Abschließend erhalten Sie die Reservierungsbestätigung, die sich vollautomatisiert dem betreffenden eKV zuordnet.

    Nachfolgende Arbeitsschritte entfallen und schaffen somit wertvolle Zeit:
    - Kein umständliches Bedienen der Internetplattform.
    - Erfassung des Rehamittels in mmOrthosoft®.
    - Reservierungsbestätigungen händisch dem eKV zuordnen.

    All diese Punkte, erledigt die Schnittstelle vollautomatisch für Sie.

    Funktionsübersicht:
    - Rehamittel Abfrage im MIP Pool
    - Rehamittel Übernahme in unsere Rehaverwaltung
    - Buchung der Bewegung im MIP Pool

    Voraussetzungen generell:
    Sie sollten im Monat mindestens 40 Poolbewegungen haben, damit sich der Einsatz der Schnittstelle lohnt. 
    Voraussetzungen MIP Lizenz:
    Zudem benötigen Sie einen Vertrag mit der MIP Typ " (Vorgangsbezogene Abrechnung)
    Erläuterung: 
    Für die Nutzung der  MIP Orthopädie Schnittstelle müssen Sie sich im Vorfeld mit der Firma Medicomp GmbH in Ludwigshafen in Verbindung setzen um den "MD-5 Schlüssel" und den Schnittstellenzugriff zu erhalten. Sollten Sie bereits einen alten "Klickvertrag" (Seitenbezogene Abrechnung) haben, so muss ein neuer Vertrag für den Schnittstelleinsatz (Vorgangsbezogene Abrechnung) geschlossen werden.

  • (In Planung)

    egeko Hilfsmittelpool DHP gehört zur Firmengruppe OptaData

    DHP = Deutscher Hilfsmittel Pool


    Für den Einsatz der DHP Schnittstelle ist ein Vertrag mit der 


    DHP GmbH

    Berthold-Beitz-Boulevard 514

    45141 Essen


    Telefon: 040-227465-22

    Telefax: 040-227465-45


    Mail: info.dhp@hilfsmittelserver.de

    Web: www. hilfsmittelserver.de


    erforderlich.




  • HMM ZHP X.3

    Artikelbezeichnung:
    mmOrthosoft® HMM Rehapool ZHP.X3 Schnittstelle

    Beschreibung:
    HMM Reservierungs- und Rechercheschnittstelle - RuRSS zu ZHP Pool ermöglicht es Ihnen, ohne Medienbruch einen Versorgungsvorschlag inklusive der Poolrecherche in mmOrthosoft® vorzunehmen. 

    Ihr Nutzen:
    - Schnelle Suche der verfügbaren Hilfsmittel
    - Sichere und nachvollziehbare Übermittlung von Daten
    - Automatische Zuordnung des Rehamittels in unsere Rehalager
    - schnelle und unkomplizierte Verlängerung oder Freigabe der Reservierung

    Funktionsübersicht:
    - Suchen und Reservieren
    - Reservierung verlängern
    - Reservierung aufheben
    - Negative Anfrage mit Abfragebeleg
    - Abholschein für die Reservierung

    Voraussetzungen Lizenz: -Freischaltung des Moduls bei mmOrthosoft® - HMM Reservierung
    -Anmeldung für die Schnittstelle bei HMM und beantragen der Zugangsdaten

    Voraussetzungen Technik: Internetverbindung

    Allgemein:
    Die Einrichtung und alle Einstellungen werden im Rahmen eines Trainings gemeinsam durchgeführt
    Für Fragen zu den Voraussetzungen wenden Sie sich an unseren Vertrieb und erfragen Sie ein persönliches Angebot. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Telefon: 06227-83 83 20
    Email: vertrieb@mmorthosoft.de

    Einrichtung:
    Nach der Freischaltung der Lizenz über die Mailbox müssen die Zugangsdaten hinterlegt werden:
    Extras - System Einstellungen - Firma - Externe Schnittstellen - HMM/X3.net
    IK-Nummer: (Ihre IK Nummer)
    Rubrik: x3.net
    Benutzer:     (Muss bei HMM beantragt werden)
    Passwort:     (Muss bei HMM beantragt werden)

    Testen können Sie Ihre Zugangsdaten über:
    https://le.zhp-online.de/x3/de/

    Bedienung im KV:
    Die Reservierung eines Rehamittels kann nur aus dem KV erfolgen. Dazu wird erst ein KV angelegt mit allen Daten, die für eine elektronische Abwicklung notwendig sind.  
    Bekommen Sie eine Versorgungsanfrage von dem Kostenträger, wird die Pauschale mit ausgeliefert. Haben Sie den KV selbst angelegt, sollte vorab erst die Pauschale eingetragen werden.
    Beim Starten der ZHP Abfrage kann diese Pauschale sofort übernommen werden und die HMV Nummer steht sofort zur Verfügung.
    KV -Positionen - Neu - Rehamittel - HMM-Wiedereinsatz
    Nach dem Aufrufen der ZHP-Suche und Eingabe der mind. 2-stelligen Produktgruppen-Nummer werden nun alle derzeit verfügbare Hilfsmittel angezeigt. Möchten Sie die Suche verfeinern (Breite, Höhe, Bremse?) steht Ihnen die erweiterte Suchoption zur Verfügung. 
    <Übernehmen>
    Das ausgewählte Rehamittel wird direkt in die Rehaverwaltung übernommen und im KV verknüpft. Der aktuelle Lagerort und die Kontaktdaten sind im KV sichtbar und in der Bewegung im Rehamittel im Textfeld erkennbar.
    Für das reservierte Rehamittel wird ein Abholschein mit dem aktuellen Standort generiert und als Anlage gespeichert.

    bei negativer Anfrage wird eine Negativbestätigung erstellt und in den Anlagen abgelegt

    Bedienung im Rehamittel:
    Über Rehamittel -  eReha lassen sich alle ZHP Rservierungen abrufen. In der Übersicht wird angezeigt, für welchen Zeitraum die Reservierungen gültig sind. 
    Möchten Sie die ZHP Reservierung verlängern oder ZHP Reservierungen aufheben, kann es direkt aus der Reservierungsliste ausgeführt werden. Einzelne Verlängerung oder Aufhebung können auch  direkt aus dem ausgesuchten Rehamittel durchgeführt werden.

    Lieferbestätigung / Auslagerung:
    Um den Prozess einer Reservierung und Auslieferung abzurunden ist nur noch die aus dem 
    KV -  ekv - Lieferbestätigung, die aus dem eKV gesendet wird notwendig. Mit der Lieferbestätigung angesteuerter Prozess bewirkt, dass auf der HMM Plattform das reservierte Hilfsmittel als Ausgeliefert eingelagert und auf den Patienten gebucht wird.

Verfügbare Handbücher, Seminare und Videos:

  • Bestandteil des Handbuches "MIP-Orthopädie".
  • Bestandteil des Seminars "MIP-OT".

Montag bis Freitag 8:00 -17:00

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Modul top funktion 2

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Modul top funktion 3

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Erklärvideo

Screenshots

Häufige Fragen

Lorem ipsum madolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor coli incididunt ut labore Lorem ipsum madolor sit amet.

  • How does it work?

    Mistaken idea of denouncing pleasure and praising pain was born and I will give you a complete account of the system, and expound. mistaken idea of denouncing pleasure and praising pain was born and I will give you a complete account of the system expound. expound. mistaken idea of denouncing

  • What are the payment options?
  • I want to sell my items - what are the steps?
  • How much do I get from each sale?

Kostenlos Kontakt aufnehmen

Zum Thema Programm Modul "Rehapool"

--------------------