Schnittstellen für Drittanbieter

Drittanbieter möchten gerne an unserer Verbreitung partizipieren und daher Schnittstellen zu mmOrthosoft® anbieten. 

In diesen Fällen bieten wir kostenpflichtige Schnittstellen als Individualprogrammierungen auf der Basis aussagekräftiger und vertragskonformer Lasten- und Pflichtenhefte an.

Dazu bieten wir unsere 3-Schrittlösung an:

Als ersten Schritt bieten wir unsere Unterstützung auf Basis einer Ausarbeitungspauschale an. 

Nach der Erarbeitung eines aussagekräftigen Lastenheftes bieten wir Ihnen im zweiten Schritt die Erarbeitung eines Pflichtenheftes und die Ausarbeitung eines Angebotes an.
Nach Auftragserteilung realisieren wir im dritten Schritt die Schnittstellenprogrammierung.


Hinweis:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Schnittstellenprogrammierung extrem zeitaufwendig ist und wir als professionelles Unternehmen auf Lasten- und Pflichtenhefte bestehen, um dann auch eine professionelle Schnittstelle realisieren zu können.

Montag bis Freitag 8:00 -17:00

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Modul top funktion 2

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Modul top funktion 3

From unique layouts to customizable hover effects, Morph offers the most advanced portfolio on the market.

Erklärvideo

Screenshots

Häufige Fragen

zur Schnittstellenprogrammierung:

  • Was ist eine Ausarbeitungspauschale?

    Wir erhalten derart viele Anfragen zu möglichen Schnittstellen, dass unsere leistungsfähigsten Mitarbeiter dauernd in die Ausarbeitung solcher Schnittstellen einbezogen sind. Zum einen zeigen Sie mit der Beauftragung ihr ernsthaftes Interesse, zum anderen ist die Ausarbeitung schon der erste Schritt der Lösung.

  • Wieso benötigen wir ein Lasten- bzw. Pflichtenheft?
  • Wieso kosten Schnittstellen Gebühren?

Kostenlos Kontakt aufnehmen

zum Thema "Schnittstellen für Drittanbieter"