Webshop

Hier finden Sie alles, was Sie für die Nutzung von mmOrthosoft® benötigen.

IT-Komponenten
Softwarekomponenten (Treiber)
ADS SQL Datenbanklizenzen
Seminare, Trainings, etc.
Dienstleistungen

Cherry eHealth-BSC Terminal ST-1503 (Artikelnummer: )

Herstellerbeschreibung:

• Smartcardterminal zur Nutzung der eGK (elektronische Gesundheitskarte) und der KVK (Krankenversichertenkarte)
• Sichere PIN-Eingabe (Klasse-2-Leser)
• Mit USB Schnittstelle (Proxy-Treiber für LAN Betrieb)
• Lesen/Schreiben von ISO 7816 konformen Smartcards
• Protokolle: T=0, T=1, S=8, S=9, S=10• 2 Full-Size-Kartenslots für eGK und HBA
• 2 Slots für SMCs und SM-KT
• Graphisches Display 128 x 64 Pixel
• Ein-/Ausschalter (kein Standby)
 
Installationsanleitung:
ALLG. DEFINITION: Cherry eHealth-BSC Terminal ST-1503   

Dieses Modell, Nachfolger der G80-1502, wird vom Hersteller aufgrund der verschärften Datenschutzbestimmungen nicht mehr vertrieben. Nachfolgemodelle werden derzeit bei mmOrthosoft® ausführlich getestet. Sobald ein kompatibles Modell gefunden wurde, wird dies umgehend in der F&A-Datenbank kommuniziert.     

Unterstützte Betriebssysteme:
Windows Vista 32 und 64 Bit,
Windows 7 - 32 und 64 Bit,
Windows Server 2008 - 32 und 64 Bit
    
Weitere Einschränkungen:
Im Terminalserverbetrieb muss der Client - PC über ein 32 Bit Betriebssystem verfügen,
da Cherry bei diesem Gerät keine RDP Verbindungen von 64-Bit Clients supportet.

Link zur Downloadbereich des Herstellers:
http://cherry.de/cid/download.php

Lokale Einrichtung:
Es wird die Cherry eGK-KVK Software benötigt. Diese kann auf www.cherry.de im Supportbereich heruntergeladen werden. Installieren Sie die Software auf dem Rechner an
dem die Tastatur angeschlossen ist, achten Sie bei der Installation darauf, dass im Setup
der entsprechende Treiber ausgewählt ist. In der CT-API darf kein Port eingetragen sein.
Stellen Sie in mmOrthosoft® unter:
Extras->System-Einstellungen->Rechner XXX->Diverses-> Haken bei Kartenleser / Tastatur - Cherry eGK-Tastatur verwenden und bei Schnittstellen "keiner" ein.

Option Fernsteuerrechner:
Extras - System-Einstellungen - Rechner XXX - Diverses

    1.     Hintergrundgrafik in mmOrthosoft® wird ausgeblendet
    2.    Die Kartentastatur wird auf den "Filemodus" umgeschaltet
    3.     Für alle Ladenkassendrucker wird die Option Port schließen nach jedem Druck
        aktiviert
    4.     Im Suchenfenster wird der Cursor nicht blau sondern grau unterlegt

Diese Option sollte nur auf Terminalserverclients aktiviert werden, auf denen eine Ladenkasse
betrieben wird.

Installation auf Terminalserver:
Es wird die Cherry eGK-KVK Software benötigt. Diese kann auf www.cherry.de im
Supportbereich heruntergeladen werden. Installieren Sie die Software auf dem
Terminalserver und auf dem Client, achten Sie bei der Installation darauf, dass im Setup
der entsprechende Treiber ausgewählt ist. In der CT-API darf kein Port eingetragen sein.
Stellen Sie in mmOrthosoft® unter:
Extras->System-Einstellungen->Rechner XXX->Diverses-> Haken bei Kartenleser / Tastatur - Cherry eGK-Tastatur - "eGK-Tastatur" verwenden und bei Schnittstellen "keiner" ein.

ACHTUNG: Es wird nur die Ansteuerung per USB unterstützt!
 
Preis: 0.00 EUR
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb