Funktionsvergleich

„Rothballer“ Schnittstelle

Rothballer logo

Mit dem Rothballer Scan-System kann eine elektronische Trittspur erfasst werden. Dies ersetzt die konventionelle Methode des „Blaudruckes“. mmOrthosoft® bietet mit seiner Rothballer Schnittstelle nun die Möglichkeit, die in der Maßkabine im Rothballer System erfassten Patientenstammdaten aus- und in mmOrthosoft® einzulesen. Dabei ist zu sagen, dass je nach Geschäftsorganisation grundsätzlich die Möglichkeit besteht die Schnittstelle in beide Richtungen zu nutzen (von mmOrthosoft® -> Rothballer oder von Rothballer -> mmOrthosoft®).

 Bei dieser Datenübernahme werden nachfolgende Daten übertragen:

  • Versicherungsnummer
  • Patientenname
  • Geburtsdatum
  • Status
  • Adresse
  • Telefonnummer

Modultyp: Sondermodul
In allen Programmversionen enthalten.

Das Bestellformular finden sie in mmOrthosoft® unter: F1 -> Sonstige Formulare -> Auftrag Schnittstellen Formular.