Funktionsvergleich

Interne Datensicherung

mmOrthosoft® unterstützt eine ins Programm integrierte Datensicherung. Die Daten können nach gängigen Standards auf beliebige Medien (CDs, DVDs usw.) gesichert werden. Alle Daten werden dabei verschlüsselt und mit einem Kennwort versehen. Dabei erfüllen wir die besonderen gesetzlichen Datenschutzrichtlinien im Gesundheitsbereich. Als besonderes Highlight können die Daten online auf einen speziellen Internetserver, der in einem Rechenzentrum steht, automatisiert gesichert werden. Die Daten sind somit jederzeit weltweit abrufbar und gegen jede denkbare Art des Datenverlustes geschützt.

Interne Datensicherung:
Modultyp: Programmmodul
Enthalten in allen Programmversionen

Externe Datensicherung

Die externe Datensicherung schließt die Lücke, die die interne Datensicherung hinterlässt (Brand, Hochwasser, Blitzeinschlag usw.). Sie haben die Möglichkeit, nach den bekannten Datensicherungsmethoden zeitgesteuert oder manuell eine Sicherung auf einen externen Datensicherungsserver in einem Rechenzentrum durchzuführen. Hier werden nach den verschärften gesetzlichen Bestimmungen die Daten vor Übertragung mit einem von Ihnen individuell und einzigartigen Schlüssel verschlüsselt. Danach werden die Daten gepackt und auf den Datensicherungsserver per verschlüsselter Internetleitung übertragen. Die Daten sind jederzeit abrufbar.
Die Daten können aber auch auf CD, DVD usw. gesichert werden. Im Gegensatz zur internen Datensicherung können die Daten hier verschlüsselt werden. Es werden nur die Daten von mmOrthosoft® gesichert.

Externe Datensicherung:
Modultyp: Sondermodul
Alle Programmversionen können damit erweitert werden