Funktionsvergleich

ePost-Schnittstelle

Die Deutsche Post bietet mit Ihrem ePostbrief das Outsourcing Ihres Postausgangs an. Nutzen Sie jetzt den ePostbrief für Ihre Geschäftspost und minimieren Sie Aufwände für Ihre tägliche Korrespondenz. Über die ePost-Schnittstelle können Sie Briefe und Schreiben rechtssicher und digital an die Deutsche Post übermitteln, die diese dann druckt, frankiert, kuvertiert und dem Empfänger durch den Postboten zustellt.

Ihr Nutzen:

  • Wegfall des gesamten Postausgang Prozesses.
  • Kein Vorrat von Postwertzeichen notwendig.
  • Sie haben mehr Zeit für ihre Patienten, da der Weg zum Briefkasten / zur Postfiliale entfällt.
  • Kosteneinsparung durch Papier– und Tonerreduzierung.

Integration in mmOrthosoft®:

Alle Belege mit oder ohne Anlage können als ePostbrief versendet werden. Das Dokumentenformat, PDF, DOC(X) etc., spielt dabei keine Rolle.

Einschränkungen:

Der ePostbrief besteht aus zwei Teilen, einmal der Briefzustellung durch den Postboten und zum anderen der digitalen Zustellung für alle, die eine @ePost Adresse registriert haben. Aktuell unterstützt die Schnittstelle nur die Briefzustellung durch den Postboten, da die digitale Zustellung von unseren Empfängergruppen faktisch nicht genutzt wird.