Funktionsvergleich

Rehamittel 1-Klick Verwaltung

mmOrthosoft® bietet ab sofort eine effizientere Abwicklung der Hilfsmittelversorgung.

Automatisierte “1-Klick Reha-Verwaltung” optimiert zeitaufwändige Dateneingabe und Belegerstellung.
Optimierte Dateneingabe
Mit dem neuen Programmmodul „1-Klick Reha-Verwaltung“ für mmOrthosoft® lässt sich der Aufwand für die Bearbeitung einer Versorgung spürbar reduzieren. Es müssen nur noch der Patient gefunden bzw. neu angelegt, sowie Rehamittelnummer und Verordnungsdatum eingegeben werden. Mit einem Klick erledigt das Programm dann alle folgenden Arbeitsschritte. Die benötigten Angaben werden automatisch eingefügt und die erforderlichen Belege in einer, den jeweiligen Empfängern zugeordneten Reihenfolge ausgedruckt. Entscheidend ist dabei, dass die Rehamittel-Bewegungen nicht mehr direkt beim jeweiligen Produkt eingegeben werden müssen. Damit entfallen das zeitraubende Suchen der Stammdatensätze und das Wechseln zu den verschiedenen Eingabebereichen. Mit vier Eingaben ermittelt das Programm alle für den weiteren Ablauf und die Abrechnung relevanten Daten zum aktuellen Zeitpunkt.

Optimierte Belegerstellung
Mit der „1-Klick Reha-Verwaltung“ haben mmOrthosoft®-Anwender die Möglichkeit, zu jeder Rehamittel-Bewegung per Klickfeld Belege hinzuzufügen sowie die gewünschten Ausdrucke zu bestimmen. Pro Ausdruck können ein oder mehrere „Empfänger“ sowie die Anzahl der Exemplare, die diese/r Empfänger erhalten sollen, eingegeben werden. Die Druckoption „nach Empfänger sortiert drucken“ erspart den Mitarbeitern das lästige Sortieren der Drucke mit der Hand. Selbst erstellte Word-Dokumente sind über den Vertragsassistenten mit den jeweiligen Vertragspositionen verknüpft, sodass sich für jedes Rehamittel eigene Belege definieren lassen. Sind alle Belege und Drucke der Auslieferung festgelegt, genügen vier Eingaben und ein Klick, um den vollständigen Auslieferungsprozess abzuwickeln. Unter anderem können folgenden Belege über das Programm automatisch bearbeitet und ausgedruckt werden:

  • Kostenvoranschlag    
  • Rezept (Verordnung)
  • Lieferschein (UPS-Versandbestätigung)
  • Rechnung an Kasse
  • Rechnung an Versicherten (wenn Zuzahlung)
  • Abrechnungsformular
  • Eigentumsvorbehalt
  • Antwort/Rücksendeformular (Vordruck)
  • Auslieferungsschein (Reha)
  • beliebige selbst erstellte Word-Dokumente

Enthalten in Sanitätshaus und Medizintechnikversion.