Funktionsvergleich

Kompressionsmaße

Die Kompressionstabellen werden im Patientenstamm zum jeweiligen Patienten erfasst.
Wir bieten 2 Möglichkeiten die gemessenen Werte einzugeben:

  • manuell, am Patienten gemessen und in die Tabelle von Hand eingetragen
  • über einen angeschlossenen Perometer – Ein Perometer ist ein computergesteuertes Messgerät zur genauen Bestimmung des Beinvolumens. Eingescannte Werte können so in die Kompressionstabelle eingetragen werden

Bei Bedarf können auch Serienmaße der Hersteller hinterlegt werden.