WICHTIG:
Zu allen u.g. Punkten finden Sie ausführliche Beschreibungen und Anleitungen sowie weitere Informationen in den Neuerungen innerhalb der Anwenderbetreuung (F1 Taste).

1. Erweiterung des Vertragsassistenten

  • GWQ Verträge: In den Verträgen wurden die Berechnungsregeln erweitert. Diese werden in die Belegpositionen übernommen.
  • In den Verträgen können nun 2 Stundenverrechnungssätze festgelegt werden.

2. Neues Suchenfenster

Die Suchen-Funktion (F3) im Materialstamm, der Patientenverwaltung und im Abdata-Stamm wurde komplett neu konzipiert. Dieses Fenster erweitert die Suchmöglichkeiten und soll zukünftig für alle anderen Suchfenster verwendet werden. Deshalb freuen wir uns auf Ihr Feedback! Weitere Infos zur Bedienung finden Sie unter F1, Neuerungen.

3. Weitere Detailverbesserungen

  • ICD-10 Schlüssel - Die gesamte ICD-10 Liste ist nun als Stammdatei verfügbar. Bei der Eingabe des Schlüssels in den Vorgängen kann nun danach gesucht werden.
  • Beim erneutem Ausdruck einer bereits angezahlten oder bezahlten Rechnung, kann die „Zahlungszeile“ im Rechnungsfuß unterdrückt werden.
  • Die 1-Klick Auslieferung ist um die Druckfunktionalität erweitert worden. Sämtliche Pflichtbelege werden nun in vorgegebener Anzahl und Sortierung (!) ausgedruckt.
  • Die SENI-Schnittstelle wurde um weitere Zugangscodes und um die abweichende Lieferadresse erweitert.
  • Die Liste der fälligen Mahnungen kann nun als Excel-Datei erzeugt werden.
  • Der Postleitzahlenstamm wurde vervollständigt. Er enthält nun ALLE PLZ Deutschlands mit der Information, in welchem Bundesland die entsprechende Stadt liegt.
  • Anlagen können nun überall gesucht werden.
  • Das Abrufen von eOrder aus MIP wurde implementiert.

Technische Änderungen: keine